Alle Artikel vonKurt

Meese und der grosse Eindringling

Duedo_Meese

Unsere Katze Meese fand den erstmalig in unserer Halle stehenden Bus wohl eher befremdlich. Aber schön ist sie!

Neuer Fussboden

neuer_Boden

Heute haben wir die neuen Platten (15mm Siebdruckplatte) zugesägt bekommen und in den Bus montiert. Vorerst wurden auf die Holme ein Dichtungsband aufgeklebt damit die Platten anschließend nicht so auf dem Metall klappern. Danach haben… Read More

Der Boden ist raus…

Der Boden ist raus!

Der alte Holzboden ist bis zu den Fahrersitzen raus, und wir waren erstaunt wie wenig Rost an der Unterkonstruktion war. Dann kam die Drahtbürste und die Flex zum Zuge. Nachdem der wenige Rost und Dreck… Read More

Blöder Unfall – Hinterher ist man immer schlauer

links sieht man die sehr schön reinmontierte Tür zum Lade/Wohnraum. Die Dachverkleidung hägt auch noch etwas runter.

Der Bus hatte als wir ihn bekamen eine Metallrückwand hinter der Fahrerkabine mit einer grob  reingeschnittenen Tür. Damit es für uns leichter ist einen Durchgang zum Wohnbereich zu bekommen konnte ich es nicht erwarten mit… Read More

Wie fangen wir mit unserem neuen Projekt an?

Erst mal muss der ganze alte Dreck und das Styropor das an den Wänden als Dämmung verbaut war raus. 14 Müllsäcke voll mit dem Müll. Gott sei Dank war das Zeug nicht verklebt und darunter… Read More

Rosenmontag mal anders!

Am 16.02., Rosenmontag dieses Jahr mal kein Karneval, sondern ich flog nach Berlin und mit der Bahn weiter nach Wittstock-Dosse um dann endlich unseren Düdo zu übernehmen und ihn zu uns zu überführen. Die erste… Read More

Das Wunschkennzeichen

Wir hatten uns sofort in den Motor von unserem Bus verliebt und so war die Wahl des Wunschkennzeichens nicht schwer. Yeaah!!!

Wittstock-Dosse, Grevesmühlen, Boltenhagen

Nachdem wir uns dazu entschlossen hatten doch einen Bus zu kaufen der noch keinen Wohnmobilausbau hat, ergab unsere Suche im Netz zwei Busse, beides MB 608er, die wir uns gerne ansehen würden. Aber weit weg… Read More

Die nächste Besichtigung

spätestens jetzt ahnten wir schon das es schwierig werden würde einen Bus zu finden der innen wie außen und auch preislich unseren Vorstellungen entsprach.

Mitten im Winter – die erste Busbesichtigung