Liebe zum gleichen Fahrzeug – Dubbellucht Herbsttreffen Well/Limburg

Kurz entschlossen fuhren wir am Samstag doch noch auf das Dubbellucht Herbsttreffen  in Well/Limburg. Eigentlich nur ein Treffen für Mitglieder des Kampeerautoclub Dubbellucht, einer Vereinigung von Hanomag- und Düdo-Fahrern in den Niederlanden. Wir wurden von einem Mitglied eingeladen auf das Dubbellucht Najaarsweekend in Well/Limburg zu kommen der ganz begeistert von unserem neuen Classic Mercedes T-Shirt war. Ansonsten hätten wir wahrscheinlich gar nicht von diesem Treffen erfahren.
Das Gelände bei Well liegt kurz hinter der deutsch/niederländischen Grenze in der Nähe von Weeze am Niederrhein. Sehr idyllisch in einem Wald gelegen. Durch den Niederrhein zu fahren hat uns viel Spass gemacht, auch wenn ich hier in der Nähe geboren bin, ist es immer wieder schön hier zu sein. Deutschland hat schon sehr viele tolle unterschiedliche Landstriche. Erstaunlich war es wie sich die Landschaft dann direkt hinter der Grenze vollkommen änderte… schön war´s da.

Dubbellucht Herbsttreffen Well/Limburg

Es waren ca. 300 Düdos in den unterschiedlichsten Varianten zu bestaunen. Man wusste gar nich wo man zuerst hingucken sollte. Außerdem gab es einen großen Markt mit Ersatzteilen jeglicher Art für unsere Wagen. Man konnte in die Autos steigen, unter die Wagen klettern und so einiges lehrreiches erfahren und ebenso einige neue Ideen bekommen. Trotz der nicht ganz so schlimmen Sprachbarriere, ich verstehe das niederländische eigentlich ganz gut (und die Niederländer können fast alle deutsch), hatten wir keine Probleme sehr nette Menschen kennen zu lernen. Nicht nur das alle das selbe Hobby haben oder auch in Ihren Womo´s leben, verbindet einen doch die Liebe zum gleichen Fahrzeug.

Wir haben dort auch unseren neuen Outdoor-Ofen, gefertigt aus einer alten Gasflasche, erstanden. 🙂 Es hat sich auf jeden Fall gelohnt dort hin zu fahren.

Oh Lord won´t you buy me…

 

Kommentar verfassen